Versandinformationen

Wir bei HaustierGlück haben uns als Ziel gesetzt Ihnen die besten Versandoptionen zu bieten, egal wo Sie wohnen. Täglich beliefern wir hunderte von Kunden auf der ganzen Welt und können dabei ein Höchstmaß an Reaktionsfähigkeit bieten.

 

Wie lange dauert  die Lieferung?


Die Zeitspanne für Lieferungen setzt sich aus zwei Zeiträumen zusammen:


1. Bearbeitungszeit (1-3 Werktage):


Bestellbestätigung, Qualitätscheck, Verpacken.


Innerhalb von 12-24h nach der Bestellung wird diese überprüft und freigegeben. Sobald die Bestellung in unserem System freigeben wurde wird die Produktion damit beauftragt. Bei Produkten mit personalisierter Bearbeitung dauert es etwa 1-2 Tage länger um das Produkt zu produzieren, die Qualität sicher zu stellen und zu verpacken.


2. Lieferdauer (ca. 7-20 Werktage):
Die Dauer von unserem internationalen Versandzentrum bis zum Lieferort. Sobald der Artikel vom Warenlager abgeholt wurde dauert es noch:


- Österreich 7-20 Werktage*
- Deutschland 7-20 Werktage*
- Schweiz 7-20 Werktage*


um bis ans Ziel geliefert zu werden.


*Alle Versandzeiten schließen Zoll- und Lieferverzögerungen aus. In Stoßzeiten wie Weihnachten, Black Friday, Valentinstag oder sonstigen Feiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.

 

 

Wo ist mein Paket?


Nachdem das Paket verpackt wurde, wird es dem Versanddienstleister übergeben und Sie bekommen eine E-Mail mit einer Sendungsverfolgung.
Die Sendung kann durch logistischen Gründen in mehreren Teillieferungen versendet werden.

Bei Versand an ein Postfach kann sich in manchen Fällen die Lieferung um bis zu 14 Tage verzögern.

Falls ein Paket unterwegs verloren geht, werden wir alles versuchen es wiederzufinden und Sie umgehend informieren. 

 

 

Meine Tracking-Nummer funktioniert nicht?


Das Paket kann bis zu 7 Werktage benötigen um den Standort zu aktualisieren. Wir bitten um Geduld.

 

 

Was kostet der Versand?


Aktuell bieten wir unseren Kunden kostenlosen Standardversand. 

Bei zusätzlichen durch Zoll oder Importsteuer anfallenden Gebühren, sind diese vom Kunden zu zahlen und werden nicht von uns übernommen.

Alle lokalen Einfuhrzölle werden von uns im voraus bezahlt. Über weitere Zölle, Abgaben und Importsteuern, die beim eintreffen der Ware im Zielland anfallen können, haben wir keine Kontrolle, auch diese müssen vom Kunden übernommen werden.